die hoffnung stirbt immer zu letzt

wenn das unsere welt ist, sollten wir schleunigst aufräumen

Gmo (gentechnis veränderter organismus)

also gmo tomaten aus spanien. Monsanto gen mais aus frankreich. Gluten ueberall. flourid in der zahnpasta und im salz. aluminium chlorohydrate im deoroller, der brustkrebs verursacht. Verstrahlter lachs aus fukushima. Eier aus der legebatterie. Huehnchen aus kaefighaltung. Stopfgansleber als delikatesse. Monsanto weizen. Monsanto raps. monsanto mais. Die tiger sind schon viel zu wenige. Nashoerner zu wenige. Elefanten werden wegen ihres elfenbeines getötet. Eisbaeren wissen bald nicht mehr wohin.  Ich seh im sommer kaum noch schmetterlinge. Keine voegel ausser tauben. Die luft verpestet. Das meer verstrahlt und leergefischt. Die kastanie krank. Die erde krank. Die menschen krank. Die tiere krank. Alles krank. 

Menschen in afrika und vorallem kinder in afrika arbeiten hart fuer einen hungerlohn, auf kakaoplantagen für die grossen konzerne, damit wir uns eine tafel milka kaufen können, oder zwei, oder besser drei. sie hingegen kennen keine schokolade.

kinderhandel und sie arbeiten in mienen, um metalle für unsere handies zu schurfen oder gold für unseriöse goldschmiede. doch sie haben ganz sicher kein handy und ganz sicher kein goldkettchen. würden sie vlt auch garnicht haben wollen, denn sie dursten. Sie hungern. Sie erkranken. Sie sterben.

Auf der anderen seite. Ein land in die wueste bauen!! gehts noch?  Es bewaessern. In der wueste einen golfplatz bauen. Ihn auch bewaessern. Hotels fuer superreiche dekadente dumme schnoesel bauen. ein auto, ein schiff. und weiss der geier was ihnen noch einfällt.

das zeitalter des öls. Der gute tesla wurde seiner erfindungen beraubt, die menschheit der freien energie betrogen. Der gute Kennedy tot. die menschheit verarscht. Moslems und juden entzweit und im immerwaehrendem streit und ewigem kampf gegeneinander. Die katholische kirsche als kinderf***ker und kinderschaender entlarvt.

Gift auf unserem gemuese. das durch chemikalien resistent gegen insekten wurde. wovon wiederrum die bienen krank werden und sterben.

Das einzigste was noch rein ist. Ist das herz. Die herzensguete. Die herzensliebe. So lasst uns in dieser bitteren zeit gegenseitig die hand reichen, in einer welt in der alles immer schneller Kranker und abgedrehter wird.

 

Lasst uns ein licht anzuenden, das uns hoffnung gibt aus dem dunklen tiefen tal ins licht zu treten. Ein licht tief in uns drin, das uns den weg erhellt. Auf das es iwann erstrahlt.

weil wenn das unsere welt ist, sollten wir schleunigst aufräumen, oder was wollen wir unseren nachfahren erzählen?

das wir faul waren, dumm waren, kein bock hatten??? nicht selbstständig dachten und handelten??

ich möchte so ein armutszeugnis nicht abgeben. nein nein nein, ganz entschieden nein. darum stehe ich auf und sage, jetzt muss sich was ändern, und du und ich sind es die den anfang tun müssen.

 

 

Erst wenn das letzte Blatt gefallen,

                                           der letzte fluss getrocknet

und der letzte baum gerodet ist,

                               werden wir verstehen,

                            dass man geld nicht essen kann.

 

 

1.11.13 12:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung